Born for Life stellt sich vor

Born-for-Life-Team

 

Wir sind Born for Life, ein junges Medizinprodukte-Start-up aus Hamburg.  Wir entwickeln und vertreiben entwicklungsfördernde Lagerungshilfen für Früh- und Neugeborene.

Uns ist es wichtig, dass Kinder von Geburt an die bestmögliche Chance auf eine gesunde und störungsfreie Entwicklung erhalten, weshalb wir eine Reihe von Produkten entwickelt haben, die auf den Komfort des Säuglings ausgelegt sind. Wir glauben nicht, dass Wohlbehagen ein Luxusgut ist. Die ersten Monate im Leben eines Kindes sind in beträchtlichem Maße ausschlaggebend und diktieren die folgende kognitive und motorische Bildung.

Das ist keine leere Behauptung. Besonders Frühgeborene gehören zu der Risikogruppe für Verhaltensauffälligkeiten, kognitive Einschränkungen, Aufmerksamkeits- und Sprachentwicklungsstörungen. Wir wollen mit unseren Produkten die Chance auf eine gesunde Entwicklung erhöhen. Unser Nestchen für Frühgeborene ist ein ideales Beispiel für dieses Konzept. Es bietet dem frühgeborenen Säugling eine enge, vertraute Umgebung, welche das bekannte Umfeld des Mutterleibs widerspiegelt und es in einer vertrauten Position lagert. Dadurch wird der Säugling beruhigt und kann die ersten Monate seines Lebens aus einem schonenden Umfeld heraus die Welt entdecken.

Wir entwickeln unsere Produkte basierend auf Erfahrungen aus dem klinischen Umfeld und auf Basis von aktuellen wissenschaftlichen Befunden. Unsere Gründerin Anna Seemann hat viele Jahre als Physiotherapeutin auf einer Frühgeborenenstation gearbeitet und das Nestchen für Frühgeborene über mehrere Jahre in Anlehnung an diese Tätigkeit konzipiert. Weitere Produkte, wie die Inkubatorabdeckung und die Lagerungsschlange wurden anschließend für einen anderen Anwendungskontext konzipiert, aber mit denselben zugrundeliegenden Prinzipien: Dem Schutz, der Förderung und der Geborgenheit von Früh- und Neugeborenen.

x